Verpflegung

Das Seniorenwohnstift St. Martinus stetzt auf frische und gesunde Kost

Frisches aus der eigenen Küche

Für gesunde und abwechslungsreiche Kost sorgt im Seniorenwohnstift St. Martinus die hauseigene Küche. Der ausgewogene Speiseplan ist nicht nur auf die Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt. Selbstverständlich finden auch ärztlich verordnete Diäten oder Sonderkost Berücksichtigung. Zum Frühstück und Abendessen gibt es ein reichhaltiges Buffet, aus dem Sie sich die Mahlzeiten persönlich zusammenstellen können. Mittags stehen zwei Menüs zur Wahl. Am Nachmittag gibt es Kaffee und leckeren Kuchen im Café "Bei Kruchens". 

Zu besonderen Gelegenheiten, beispielsweise zu einem Geburtstag, wird ganz nach den persönlichen Vorlieben gekocht.

Die Mahlzeiten werden zu folgenden Zeiten angeboten:

  • Frühstück 7:30 bis 9:30 Uhr
  • Mittagessen 12:30 bis 14:00 Uhr
  • Kaffee 15:00 bis16:30 Uhr
  • Abendessen 18:00 bis 19:30 Uhr

Darüber hinaus steht für die Bewohnerinnen und Bewohner auch außerhalb der Mahlzeiten kleine Snacks und Zwischenmahlzeiten in den Wohngruppen bereit.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.